Hartholz

Terrassen aus Hartholz sind der Klassiker unter den Holzterrassen. Warum?

  • Haltbar, je nach Holzart weit über 25 Jahre.
  • Oft astfrei, warme Braun- und Rottöne = tropische Eleganz.
  • Sehr harte und robuste Oberflächen, die auch mal eine tolle Gartenparty aushalten.
  • Haltbar ohne chemische Zusätze oder Imprägnierungen.
  • Unglaubliche Auswahl an Holzarten und Oberflächen. Am bekanntesten ist Bangkirai.
  • Ipe, Afrikulu, Garapa, Bilinga, Merbau und Eiche zeigen wir Sie gern in der Ausstellung.
  • Jahrzehnte lange Erfahrung, alle Eigenschaften sind bekannt.

Eine Hartholzterrasse ist aber auch Vertrauenssache. Wir beziehen unsere Harthölzer daher über den niederländischen Importeur Felix Clercx b.v. (www.felixwood.nl), einem der stärksten und ältesten Gartenholzimporteure. Bei diesem Gründungsmitglied des FSC-Holland ist Nachhaltigkeit in der Firmenphilosophie fest verankert. Z.B. Bangkirai, Afrikulu und Bilinga bieten wir gerne mit FSC-Zertifikat an.

Ein Hartholz aus heimischen Wäldern ist die Eiche. Aufgrund des rustikalen Astbilds und den bekannten Eigenschaften (Risse/Verzug kommen aufgrund der Wuchses bei Eichen-Terrassendielen einfach vor und lassen sich trotz technischer Trocknung nicht vollständig vermeiden) kommt sie nur für Liebhaber / echte Holz- und Eichenfans in Frage.

Eine Übersicht aller Dimensionen, Holzarten (Bangkirai, Garapa, Ipé, Afrikulu, Bilinga, Eiche) stellen wir Ihnen hier vor. Um herauszufinden, welche Hartholzart für Sie die richtige ist, oder ob vielleicht Thermowood Esche, Thermobambus Bamboo-Xtreme oder WPC-Fiberon / WPC-FUN-Deck eine (für Sie persönlich) bessere Wahl darstellen, empfehlen wir vor dem Kauf folgendes Vorgehen:

  • Informieren Sie sich über technische Eigenschaften der einzelnen Hölzer und deren Alternativen
  • Setzen Sie sich mit den Montageanleitungen auseinander, um die Grenzen des Produktes kennenzulernen.
  • Überlegen Sie, worauf Sie bei Ihrer neuen Terrasse am meisten Wert legen ...
  • z.B. Natürlichkeit, Haltbarkeit, einfache Pflege, Reinigungsintensität, Robustheit…

Nachdem Sie diese Punkte gegeneinander abgewogen haben, wird die richtige Entscheidung deutlich einfacher sein.

Oder besuchen Sie uns einfach in unserer Ausstellung in der Gotenstr. 5 – Dortmund Hörde, in direkter Nähe zum Phönixsee. Hier finden Sie alle Holzarten, WPC-Sorten, Thermoesche und Thermobambus nebeneinander zum direkten Vergleich. Nutzen Sie zudem unsere fachkundige Beratung, denn die Materialauswahl für Ihre Terrasse will gut überlegt sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.